2012: zwei weitere Gewässer werden übernommen

Blick in Abbaubereiche mit schon übernommenen und zur Übernahme anstehenden Gewässern. (18.Sept.2012)

2011 wurden weitere Grundstücke und Kiesweiher zur planungsrechtlichen Abnahme und Übergabe an den NABU vorbereitet. 

Ende 2012 ist es dann soweit: in der Tranche 2 kommen zwei weitere Gewässer (Nr. 107 und 108=Bild oben rechts mit schon üppig ausgebildeter Wasservegetation und typischem FFH-LRT 3150-Aspekt) mit zusammen etwa 3,6 ha Grundstücksfläche zur Stiftung.